Kastration

Kastration Hündin Kastration Rüde Kastration Katze Kastration Frettchen

Kastration der Hündin

   - ab dem 6. Lebensmonat (auch vor der 1. Läufigkeit)
   - Hormonstatus irrelevant (Läufigkeit,etc...)
   - kleiner Schnitt (ca. 3 cm), dadurch schnelle Rekonvaleszenz
   - ambulanter Eingriff (ca. 60 min)
   - Intracutannaht macht Trichter unnötig

Schnitt ca. 3cm

Gebärmuttermund abbinden, abschneiden

Eierstöcke abbinden, abschneiden

Bauchdecke und Haut schließen

 

Kastration des Rüden

   - ab dem 6. Lebensmonat in jedem Alter möglich
   - kleiner Schnitt (ca. 3 cm), dadurch schnelle Rekonvaleszenz
   - ambulanter Eingriff (ca. 30 min)
   - stechende Naht macht Trichter unnötig

vor der Rasur

Herausverlagerung eines Hodens

ein Hoden

3 Nähte

 

Kastration der Katze

   - ab dem 6. Lebensmonat
   - Hormonstatus irrelevant (Rolle, Trächtigkeit,etc...)
   - kleiner Schnitt (ca. 2 cm), dadurch schnelle Rekonvaleszenz
   - ambulanter Eingriff (ca. 30 min)
   - stechende Naht macht Trichter unnötig

ein kleiner Schnitt

Gebärmutter & Eierstöcke

werden dargestellt & ligiert

die Organe

3 Nähte

 

Kastration des männlichen Frettchens

   - ab dem 6. Lebensmonat
   - verhindert Harnmarkieren
   - vermindert Geruch (für absolute Geruchsminimierung ist das Entfernen der Stinkdrüsen beiderseits des Afters notwendig)

Wiegen

Rasieren

Hautschnitt

Vorverlagern, abbinden & abtrennen